Ihre Vorteile

Professionelle Beratung

Immer wieder ist zu lesen, dass wir Deutschen finanzielle Analphabeten sind. Daher wird an die Politik die Forderungen herangetragen werden, dass der „Umgang mit Geld“ Lehrinhalt in der Schule sein sollte. Diese Forderung ist nicht neu, vielmehr wird sie schon seit Jahrzehnten erhoben. Doch geändert hat sich bisher nix. Und die Hoffnung, dass sich hier bald was ändern wird, stirbt zuletzt. Und selbst wenn, wann wurde sich dann ein allgemeiner Wandel einstellen, 2030, 2040?

Gleich was es ist, Urlaubsplanung, Auto- oder Möbelkauf, auf alles verwenden wir Deutschen mehr Zeit als auf ihre Finanzplanung. Mist ist, wenn am Ende vom Geld noch viel Monat übrig ist. Aber kein Problem, mit Ratenzahlung oder Ratenkredit, ja sogar mit Ratenpause, kann man sich fast alles Leisten, bis der Gerichtsvollzieher kommt. Und es spielte dabei keine Rolle, ob einer Viel- oder Geringverdiener ist. Wer viel hat gibt auch viel aus. Nur Fußpilz ist unbeliebter als sich mit der Planung seiner Finanzen zu beschäftigen.

Wie man lesen kann, belegen wir Deutschen europaweit nur einen mittleren Platz beim Vermögen. Und das trotz vielfach besserem Einkommen als bspw. unsere südeuropäischen Nachbarn. Diese haben mehr auf der hohen Kante und die Quote des Wohneigentums liegt höher.

Es ist ja nicht so, als dass wir nicht wüssten, wie man es besser machten könnte. Oft ist allerdings nur „der Geist willig, aber das Fleisch ist schwach“.

Zu allem was man selbst nicht machen kann oder will, zu dem kann man sich Hilfe holen. Dafür gibt es die Profis. Auch für die Finanzen und die Finanzplanung gibt es Profis, die helfen einem dabei einen Überblick zu bekommen, wie die aktuelle Situation ist, welche Wünsche sollen wann erfüllt werden und woher das Geld dafür kommt, also eine Finanzplanung zu erstellten.

Also geben Sie sich einen Ruck und engagieren Sie einen Profi für ihre Finanzen. Gewinnen Sie einen Überblick über ihre Finanzen, zusammen erstellen wir dann eine Finanzplanung, der ausreichend Liquidität, Renditeziele und Risikotragfähigkeit beinhaltet.

Klar, zaubern können wir nicht, haben auch keine Glaskugel, die die Zukunft vorhersagt, klar ist aber auch, dass Sie durch eine systematische und strukturierte Finanzplanung mehr aus ihrem Geld herausholen, als durch zufälliges investieren.

Unser Leitbild

Sie dürfen bei uns eine unabhängige Finanzberatung und –planung erwarten, unabhängig von Produktgebern und frei von Verkaufsvorgaben.

Ihre Wünsche und Ziele stehen im Mittelpunkt der Finanzberatung- und planung.

Und natürlich ist ihre Finanzplanung flexibel gestaltet, sodass sie immer wieder an ihre persönliche Situation anpasst werden kann.
Durch regelmäßiges Reporting sind Sie auf dem Laufenden, haben Transparenz hinsichtlich der Entwicklung der Rendite und der Kosten.

Und sollten Sie es widererwarten nicht mehr mit uns aushalten, dann wechseln Sie einfach von heute auf morgen zu einem anderen Betreuer, mit uns schließen Sie keinen Bund fürs Leben.

Warum sind Sie bei uns richtig?

Wenn Ihnen eine unabhängige und kundenorientierte Finanzberatung und – planung wichtig ist.

Wenn Sie erwarten, dass es um die Vertretung ihrer Interessen geht.

Wenn Ihnen eine langfristige, vertrauensvolle Zusammenarbeit wichtig ist.

Wenn Sie Transparenz schätzen, bei Leistungen und Kosten.

Wenn Ihnen Flexibilität ein Anliegen ist, damit sich ihre Finanzplanung anpasst, wenn sich ihre Situation ändert.

Seit 1988 erhalten Kunden bei uns Rat, beim Aufbau und Anlage ihres Vermögens und der Verrentung ihres Kapitals, mit Investmentfonds.

Unsere Kunden haben können wählen zwischen 12 Depotbanken, mehr als 150 Investmentfondsgesellschaften und über 18.000 zum Vertrieb in Deutschland zugelassenen Investmentfonds und börsengehandelte Fonds (ETF).

Denken Sie Geldanlage neu mit uns: Rendite optimieren, Sicherheit erhöhen und Kosten senken, gemeinsam mit uns als ihrem kompetenten Berater für ihr Vermögen.

Wie sieht unser Beratungsprozess aus?

Erstgespräch

Im Erstgespräch geht es uns darum, den Bedarf des Kunden erst einmal zu erfassen. Hierbei bleibt es nicht aus, dass wir einige Informationen von Ihnen benötigen. Zudem haben wir natürlich auch ein Interesse, Sie persönlich kennen zu lernen. Schließlich geht es um Sie und nicht um Max Mustermann. Ohne dieses Wissen wäre eine vernünftige Beratung nicht möglich. Je besser Sie sich als Kunde auf dieses Erstgespräch vorbereiten, umso effektiver und effizienter wird dieser Termin für Sie ablaufen. Das Erstgespräch dauert erfahrungsgemäß eine Stunde.

Zielplanung

Bei der Zielplanung innerhalb unseres Erstgespräches definieren wir Ihre gewünschten Sparziele. Hierbei gilt festzuhalten, dass Finanzplanung sehr viel mit der Planung einer Reise gemeinsam hat. Überlegen Sie sich als erstes das Ziel Ihrer Reise (z.b. 1.000 Euro monatliche Rente entspricht einem Kapital von ca. 200.000 Euro). Als zweites definieren Sie Ihren Ausgangsort (Startkapital). Danach überlegen Sie, wann Sie an Ihrem Zielort ankommen möchten (zum 67. Lebensjahr) und wie hoch Ihr Budget (monatliche Sparrate) sein darf, um das Ziel zu erreichen. Ale letztes denken Sie dann noch über das Fortbewegungsmittel (Sparform) nach und definieren Sie die Geschwindigkeit (Rendite) und die Umstände (Risiko) unter denen Sie sicher ankommen möchten. Bereits im Vorfeld unseres Termins sollten Sie sich Gedanken machen, was Sie mit Ihren Finanzen erreichen möchten.

Bestandsaufnahme

Stehen Ihre finanziellen Ziele fest, so machen wir anschließend eine Bestandsaufnahme. Hierbei geht es um die Ermittlung Ihres IST-Status. Bereits vorhandene Sparverträge, Konten, Investmentfonds oder Versicherungen werden aufgenommen und in Bezug auf Ihre finanziellen Ziele abgeglichen. Dabei wird die Qualität der Produkte ebenso hinterfragt, wie die Kosten und die generelle Eignung für Ihr angestrebtes Vermögensziel. Ihr kompletter Vermögensstatus wird in Form eine Vermögensbilanz erfasst. Diese besteht aus der Gegenüberstellung Ihres Vermögens zu Ihren Verbindlichkeiten und einer Übersicht zu Ihren Versicherungen.

Finanzplanung

Das Ergebnis unserer Finanzplanung ist eine detaillierte Finanz- und Leistungsbilanz, die wir für Sie erstellen. Sie hilft Ihnen anschließend bei der Beantwortung folgender Fragen:

  • Wie gut sind Ihre Finanzen zum jetzigen Zeitpunkt auf das Erreichen Ihrer Ziele und Wünsche ausgerichtet?
  • Wo sind noch kurz- und langfristige Finanzierungs- und Vorsorgelücken?
  • Ist genügend Liquidität vorhanden?
  • In welchen Bereich besteht eine Unter- oder möglicherweise auch Überversicherung?

Wir besprechen diese Fragen mit Ihnen und schlagen Ihnen Optimierungs- und Anpassungsmöglichkeiten vor, die im Anschluss gemeinsam umgesetzt werden können.

Umsetzung

In der Umsetzungsphase suchen wir die geeigneten Lösungen für Sie aus, um die von Ihnen anvisierten Ziele zu erreichen. Hierbei handeln wir unabhängig von Produktgebern im Sinne unserer Mandanten. Bei Detailfragen zu begleitenden Themen der Finanzplanung können wir auf ein Netzwerk von Experten zugreifen, die mit ihrem Fachwissen auch in Sonderfällen hervorragende Lösungen erarbeiten können.

Betreuung

Finanzplanung funktioniert nur solange optimal, wie seine Grundlagen gültig sind. Deshalb gehört für uns eine langfristige Betreuung mit regelmäßigen Treffen und einem regen Austausch zum guten Service. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie auf Kurs in Richtung Ihrer Ziele und Wünsche bleiben – auch wenn sich im Privatleben auch mal etwas ändert.

Reduzierung der Kosten

Wir versprechen Ihnen Transparenz bei Ihrer Geldanlage und betreuen unsere Kunden mit einer Flatrate, die sich am Depotwert zum jeweiligen Quartalsstichtag orientiert. Somit entfallen für Sie Ausgabeaufschläge beim Fondskauf oder Fondswechsel und Sie bleiben mit Ihrer Geldanlage stets flexibel. Ausserdem arbeitet Ihr komplettes Kapital bereits ab dem ersten Tag für Sie ohne Abschläge!

Unser Preismodell

Anlagebetrag jährliche Servicegebühr Depotgebühr
bis 100.000 Euro 1,00 % p.a. incl. MWST 45 Euro p.a.
über 100.000 Euro 0,85 % p.a. incl. MWST entfällt
über 250.000 Euro 0,75% p.a. incl. MWST entfällt
über 500.000 Euro 0,65 % p.a. incl. MWST entfällt
über 1.000.000 Euro 0,50 % p.a. incl. MWST entfällt
über 2.500.000 Euro 0,25 % p.a. incl. MWST entfällt

Unser Preismodell

Bis 100.000 Euro Anlagebetrag

jährliche Servicegebühr: 1,00 % p.a. incl. MWST
Depotgebühr: 45 Euro p.a.

Über 100.000 Euro Anlagebetrag

jährliche Servicegebühr: 0,85 % p.a. incl. MWST
Depotgebühr: entfällt

Über 250.000 Euro Anlagebetrag

jährliche Servicegebühr: 0,75% p.a. incl. MWST
Depotgebühr: entfällt

Über 500.000 Euro Anlagebetrag

jährliche Servicegebühr: 0,65 % p.a. incl. MWST
Depotgebühr: entfällt

Über 1.000.000 Euro Anlagebetrag

jährliche Servicegebühr: 0,50 % p.a. incl. MWST
Depotgebühr: entfällt

Über 2.500.000 Euro Anlagebetrag

jährliche Servicegebühr: 0,25 % p.a. incl. MWST
Depotgebühr: entfällt

Ertrag steigern

Die wichtigste Frage bei der Kapitalanlage und dem Vermögensaufbau sollte für Sie sein „Was zahlen Sie ein und was erhalten Sie zurück?“ Leider findet diese so banal klingende Aussage oftmals zu wenig Beachtung. Produkte werden gekauft, weil man es schon immer so gemacht hat oder weil man blind einem Finanzberater vertraut, dass er es in seinem Sinne richtig lösen wird. Reduzieren Sie mit uns Ihre bestehenden aber auch neuen Vermögenswerte auf diese einzig relevante Kernbotschaft und hinterfragen Sie mit uns kritisch Ihr bisherige Vorgehen.

Tägliche Risikokontrolle

24 / 7 Übersicht über Ihr Vermögen

Mit der kostenfreien App, dem digitalen Finanzordner und dem Direktlogin bei Ihrer Depotlagerstelle haben Sie als Kunde selbst die Möglichkeit 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche den Überblick über Ihre Finanzen zu behalten. Wir unterstützen Sie mit zahlreichen Features in unseren Anwendungen, um die Risikokontrolle und die Überwachung Ihres Vermögens so einfach wie nur möglich zu gestalten.

Modellportfolio statt Einzelfonds

Sie haben als Kunde die Möglichkeit, aus über 20.000 Einzelfonds und ETFs Ihr eigenes Portfolio zu gestalten. Alternativ können Sie auf eine unserer Modellportfolio-Strategien zurückgreifen. Ein Modellportfolio besteht in der Regel aus zehn Einzelpositionen. Diese sind jeweils identisch mit 10 Prozent des Depotwertes bewertet. Ein automatisches Rebalancing sorgt dafür, dass jährlich die Ausgangsallokation der Fonds wieder hergestellt wird. Die Überwachung der Modellportfolios erfolgt täglich in unserem Hause. Wir achten darauf, unseren Kunden mit den Modellportfolios ein optimales Angebot in Bezug auf Sicherheit und Ertragserwartung für alle Anlegertypen zu ermöglichen.

Fondsampel

Wir beziehen unsere Informationen zu Investmentfonds aus der FWW®-Fondsdatenbank. Dort sind über 26.500 Fonds-Anteilklassen mit bis zu 1.500 Datensätzen pro Fonds enthalten. Um die Spreu vom Weizen zu trennen, steht Ihnen mit der Fondsampel und den FWW FundStars® eine besondere Entscheidungshilfe zur Verfügung.

Mit der Fondsampel erkennen Sie sofort im Rot-Gelb-Grün-Status, wie sich ein Fonds innerhalb seiner Anlageklasse verhält. Die FWW FundStars® geben komprimieren weitere Informationen zu einer Sterenbewertung, die Ihnen ebenfalls Aufschluss über die Qualität Ihres Investments liefern kann.

Überwachung der Risikoklasse Ihres Depots

Aus Ihren Angaben im Anlegerprofil wird eine Risikokennzahl ermittelt, die auf Ihr gesamtes Portfolio bezogen wird. Einzelne empfohlene Finanzinstrumente können für sich genommen in einem Risikospektrum von 1 bis 5 (1 = kleines Risiko; 5 = sehr hohes Risiko) Ihre Risikokennzahl unter- bzw. überschreiten, solange sich Ihr Depot im Mittel unterhalb der für Sie ermittelten Risikokennzahl bewegt. Wir überwachen fortlaufend die Einhaltung der Risikokennzahl Ihres Depots und informieren Sie automatisch via E-Mail bei Überschreitung definierter Risikoparameter.

Depotlimits

Mit der Einrichtung sogenannter Depotlimits informieren wir Sie bei Unter- bzw. Überschreiten vordefinierter Depotwerte per E-Mail. Sie werden im Rahmen getroffener Vereinbarungen informiert, wenn bestimmte Verlustschwellen unterschritten werden oder eine angepeilte Zielrendite erreicht wurde. Depotlimits sind in absoluten Beträgen oder prozentual möglich und werden in einer Rahmenvereinbarung definiert.

Limits auf Einzelfonds

Limits auf Einzelfonds informieren Sie beim Über- bzw. Unterschreiten vorab definierter Fondspreise. Einzelne Depotlagerstellen ermöglichen anschließend eine sofortige automatische Orderausführung. Andernfalls erhalten Sie alternativ eine Information per E-Mail und ein Orderformular, um schnell reagieren zu können. Limits auf Einzelfonds werden in unserer Rahmenvereinbarung mit Ihnen individuell besprochen und definiert.